Lade Veranstaltungen

icon zurück ZURÜCK

Auftaktveranstaltung der Woche für Deutsch

Montag
14.
18:30 - 21:00

Die Woche für Deutsch wird am Montag, den 14. Oktober 2024, um 18.30 Uhr von Bas Böttcher, einem deutschen Schriftsteller und Poetry Slammer, offiziell eröffnet.

 

Bas Böttcher zählt zu den Mitbegründern der deutschsprachigen Spoken-Word-Szene. Seine Texte gelten als Klassiker der zeitgenössischen Bühnenlyrik. Sie erscheinen in Schulbüchern und wichtigen Sammlungen deutscher Dichtung (Der Neue Conrady, Lyrikstimmen u.a.). Er veröffentlichte zusammen mit Wolf Hogekamp 2005 die erste Poetry-Clip-DVD. (Voland & Quist/Lingua Video). Im Verlag Voland & Quist publizierte er außerdem die Gedichtbände Dies ist kein Konzert (2006), Neonomade (2009) und Vorübergehende Schönheit (2012).

 

Seine Performance wird in einem Gemisch aus Deutsch und Englisch gehalten werden.

 

Der Eintritt ist frei.

 

Bitte melden Sie sich bis zum 30. September per E-Mail an ku-101-di@brue.auswaertiges-amt.de

WO:

Deutsche Botschaft Brüssel
Rue Jacques de Lalaingstraat 8-14 Brüssel 1040 Google Karte anzeigen

WANN:

14. Oktober
18:30 - 21:00

VERANSTALTUNGSKATEGORIEN:

KONTAKT:

Deutsche Botschaft Brüssel

https://bruessel.diplo.de/be-de