Lade Veranstaltungen

icon zurück ZURÜCK

Lesung Margret Kreidl

Montag
14.
08:00 - 17:00

Lesung aus ihren Werken (u.a. Mehr Frauen als Antworten, Zitat Zikade. Zu den Sätzen, Eine Schwalbe falten)

Die in Wien lebende freie Schriftstellerin Margret Kreidl knüpft in ihrer Lyrik und Prosa ebenso wie in ihren Theaterstücken, Libretti und Hörspielen assoziationsreiche Klangteppiche, wobei sie eine Vielzahl lyrischer Formen und Traditionen reaktiviert. Erinnerungen und Träume, Verweise auf Texte der Weltliteratur und ikonische Kunstwerke werden mit trivialen Elementen wie Schlagzeilen und Wetterberichten auf spielerische Weise verwoben, die Raum zum Weiterspinnen der Gedanken und Anspielungen lässt.

Kreidl verfasst Hörspiele (z.B. Eine Schwalbe falten, ORF 2017). Der Gedichtzyklus Einleuchtend Weiß, vertont von Sanziana Dobrovicescu, Clemens Nachtmann und Antonis Rouvelas und interpretiert von Airborne Extended, wurde 2021 im KULTUM, Graz uraufgeführt). Zudem veröffentlichte sie zahlreiche Bücher u. a.: Ich bin eine Königin. Auftritte, 1996; Hier schläft das Tier mit Zöpfen. Gedichte mit Fußnoten, 2018; Laute Paare. Szenen Bilder Listen, 2002; Mitten ins Herz, 2005; Eine Schwalbe falten, 2009; Einfache Erklärung. Alphabet der Träume, 2014; Zitat, Zikade. Zu den Sätzen, 2017; Schlüssel zum Offenen. Gedichte, 2021; Mehr Frauen als Antworten. Gedichte mit Fußnoten, 2023. Eben erschien im Sonderzahl-Verlag der von ihr gemeinsam mit Lucas Cejpek arrangierte Band Wien, Schwedenplatz polyphon.

 

 

WO:

Université Libre de Bruxelles (ULB), Département de Langues et Lettres

WANN:

14. Oktober
08:00 - 17:00

VERANSTALTUNGSKATEGORIEN:

KONTAKT:

Université Libre de Bruxelles (ULB), Département de Langues et Lettres